Jefty

Arno „Jefty“ Rauchegger

Jefty in Aktion
Pyromantics: E-Bass
Baujahr: 1976
Wohnort: Altach
Ausbildung: Volksschule, Hauptschule, Polytechnischer Lehrgang, 3jährige Lehre als Druckformtechniker, seit 1997 beim Vorarlberger Medienhaus tätig
Privat: verheiratet, 2 Kinder
Hobbies: Musik
Lieblingsgruppe: Einige!
Musik-Biographie:

1984 Blockflötenunterricht an der Volksschule, 1985 Musikchor der Volksschule, 1988-1991 Unterricht für klassische Gitarre an der Musikschule Dornbirn, 1991-1997 Unterricht für E-Gitarre am Jazzseminar Dornbirn.
1992-1993 Gitarrist der Gruppe „The Confused“,
1993-1997 Gitarrist und Sänger der Gruppe „Pinatubo“,
1997 Gitarrist der Gruppe „Jamshot“ (Funk/Rock),
1997-1998 Projekt Jefty&Joe,
1999-2001 Gitarrist der Gruppe „Jamshot“ (Blues-Rock, neue Besetzung),
seit 2009 Bassist bei „The Pyromantics“

Ab 1999 Ersatzgitarrist der Gruppe „The Pyromantics“, denn: Jefty musizierte bereits vor der Existenz von The Pyromantics als E-Gitarrist gemeinsam mit Steff in einer Funk/Rock-Band und war auch später als E-Gitarrist und Sänger in einem Blues-Rock-Projekt mit Steff und teilweise auch Franky im Proberaum bzw. auf der Bühne.

In den Anfängen von The Pyromantics (1999) sprang Jefty bereits für mehrere Konzerte als Ersatzgitarrist für den verletzten Alex ein. Im Jahre 2006 war Jefty wieder Ersatzgitarrist aufgrund eines Todesfalls in der Familie von Alex. 2007 war Jefty sogar einmal als Pyromantics-Mischer im Einsatz (als Ersatz für Susanne).

Als Bassist Franky Ende 2008 nach mehr als 10 Jahren seinen Ausstieg bekanntgab, war Jefty die erste Anlaufstelle der Band, um einen Ersatz zu finden. Prompt stieg dieser 2009 als E-Bassist bei The Pyromantics ein.